Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Netzwerk PRADI NRW

Prävention - Antidiskriminierung - Integration

Das "Netzwerk PRADI NRW" (vormals "You're welcome Mashallah!") ist ein Beratungsangebot für schwule und bisexuelle Migranten und geflüchtete Männer, das in mehreren Städten in NRW angeboten wird (Düsseldorf, Essen, Bochum, Dortmund, Bielefeld, Münster, Bonn).

Themen der Beratung sind sexuelle Identität, sexuelle Kontakte oder Beziehungen zu anderen Männern, sexuelle Gesundheit, Schwierigkeiten beim Coming-out, Diskriminierung und Angriffe aufgrund der sexuellen Orientierung, Hilfe bei Asylanträgen sowie weitere Themen.

Wir bieten telefonische und persönliche Gespräche an (Montag - Donnerstag: 10 - 17 Uhr; Freitag: 10 - 15 Uhr).

Persönliche Termine sind auch außerhalb der Aidshilfe Düsseldorf möglich – kostenlos und auf Wunsch anonym. Bitte sprechen Sie mich an.

Die Düsseldorfer PRADI-Gruppe ist eine offene Gruppe, die sich regelmäßig trifft. Interessierte sind herzlich eingeladen. Termine bitte per Mail erfragen.

Tiemo Schwanzer (er)

Prävention für Männer, die Sex mit Männern haben
Projekt: Netzwerk PRADI NRW
Tel: 0211 - 77 095-31

Kontakt per E-Mail

Charity SMS an die 81190

Kennwort AHD5

Per Charity SMS von unterwegs schnell und einfach der Aidshilfe mit 5 Euro helfen. Einfacher geht's nicht!

So einfach geht's!

Telefonische Beratung

Anonym und kostenlos.

Bei allen Fragen rund um die Themen HIV und Aids helfen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater mit Informationen und Tipps weiter und bieten Hilfestellung bei Unsicherheiten, Problemen und Ängsten.

Mehr Informationen

Charity Abend Phoenix entfällt

Leider muss der für den 1. Dezember geplante, traditionelle Charity-Abend in der Phoenix-Sauna dieses Jahr aus organisatorischen Gründen entfallen. Wir bitten um Verständnis!