Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Ehrenamt und Engagement

Unverzichtbar - und individuell!

Bei der Aidshilfe Düsseldorf gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Viele unserer Projekte können überhaupt nur durch ehrenamtliche Hilfe und Mitarbeit realisiert werden. Von daher legen wir großen Wert darauf, für Jede und Jeden das richtige Tätigkeitsfeld zu finden. Sprechen Sie uns an – Ehrenamt und bürgerliches Engagement sind wichtige Eckpfeiler unserer Gesellschaft, für unsere Arbeit - und machen Spaß und geben ein gutes Gefühl.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte einfach direkt an Julia Sanchez-Jochum, die bei allen Fragen rund um das Thema Ehrenamt weiterhilft.
Aktuell suchen wir dringend ehrenamtliche Unterstützung in den folgenden Bereichen:
  • Das Donnerstag-Frühstücks-Team sucht tatkräftige Unterstützung. Hier geht es darum, einzukaufen, für das Donnerstag-Frühstück im Team leckere Frühstücksangebote zuzubereiten und die Frühstücksgäste zu betreuen.
  • Die Health!angels, eine Gruppe ehrenamtlich tätiger schwuler Männer, betreibt mit diversen Aktionen Aufklärung in der schwulen Szene. Einsatz ist vorwiegend am Wochenende und abends bei Partys und in Clubs.

Bei der Aidshilfe Düsseldorf sind Ehrenamtliche in den unterschiedlichsten Bereichen tätig, sei es

  • in Präventionsprojekten der Partyszene
  • zur Betreuung von Menschen mit HIV/Angeboten
  • als Helferinnen und Helfer bei unseren Frühstücksangeboten
  • an unserem Empfang / Rezeption
  • bei öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen und Auftritten.

Es gibt Möglichkeiten der punktuellen oder kontinuierlichen Mitarbeit. Weitere Infos geben wir gern bei einem persönlichen Kennenlernen oder auch telefonisch.

Die Tätigkeitsfelder bringen unterschiedliche zeitliche und persönliche Anforderungen mit sich. Wir helfen Ihnen aber gerne, das richtige Engagement für Ihre Interessen und Ihren Tagesablauf zu finden.

Einen ersten Überblick finden Sie in unserem Flyer "Ehrenamt in der Aidshilfe Düsseldorf", den Sie unten zum Download finden.

Angebote und Anforderungen

Den Ehrenamtlichen stehen immer hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Ansprechpersonen zur Seite. Regelmäßig stattfindende Gruppentreffen dienen dem Austausch untereinander und dem netten Beisammensein. Natürlich werden alle Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger kompetent geschult, weiterhin bieten wir auch unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung.

Bescheinigungen über das ehrenamtliche Engagement stellen wir gerne aus.

Die Aidshilfe Düsseldorf setzt bei ihren Ehrenamtlichen eine grundsätzliche Identifikation mit den Zielen der Aidshilfe-Arbeit voraus: Solidarität mit und Toleranz für Menschen mit HIV und Aids.

Sporadische Mitarbeit

Falls Sie sich gerne engagieren möchten, jedoch nicht regelmäßig Zeit haben, haben Sie die Möglichkeit zur sporadischen Mitarbeit. Melden Sie sich einfach per mail und wir tragen Sie in unseren Aktivistenpool ein. So werden Sie regelmäßig über Aktionen der Aidshilfe informiert und können sich bei Zeit und Lust beteiligen.

Julia Sanchez-Jochum

Ehrenamt, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
Ehrenamtskoordination
Tel.: 0211 - 77 095-44
Bürozeiten:
Montag - Donnerstag:
 9.30 - 14:30 Uhr

Kontakt per E-Mail

Das ist die Aidshilfe Düsseldorf

Seit über 30 Jahren setzt sich die Aidshilfe Düsseldorf für die Belange von Menschen mit HIV/Aids ein. Die Aufgaben haben sich im Laufe der Jahre gewandelt - unsere Werte nicht!

Wir freuen uns über Zuwachs!

Jedes Mitglied der Aidshilfe Düsseldorf setzt ein starkes Signal gegen Stigmatisierung und Ausgrenzung von Menschen mit HIV/Aids und für Solidarität. Deshalb zählt jede Stimme.

Mehr Informationen