Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Benefiz Burlesque Workshop

2021-08-24

Benefiz-Burlesque-Workshop zugunsten von Heartbreaker e.V
Mit freundlicher Unterstützung von Pole Land Düsseldorf
 
Samstag, 18. September 2021
16:00 – 19:30Uhr
danach Open Dance Session
 
Ort:
Pole Land
Kölner Str. 336A
40227 Düsseldorf – Oberbilk
 
ANMELDUNG
info@poleland.de oder info.lolalash@gmail.com
Alternativ über die Eversports App
 
Ablauf:
16.00 – 17.30Uhr ​High Heels Basic (Dozentin: Daria High Heels)
17:30 – 19.30 Uhr ​Burlesque Workshop (Dozent: Lola Lash)
ab 19.30 Uhr​​Open Dance Session
 
Preis:
49 Euro (inkl. Willkommensgetränk und Snacks)
33 Euro für Studierende
Die gesamten Einnahmen des Workshops kommen dem Heartbreaker-Projekt „Frauen und ihre Familien“ zugute.

Workshops

Im Workshop mit Lola Burlesque lernst Du die klassischen Elemente der Burlesque Kunst kennen. Von sinnlichen Bewegungen bis hin zu verführerischen Tricks. Im Warm-up davor weiht Euch Daria in die Basics der Kunst des Laufens und Tanzens in High Heels ein und verrät Euch ihre Tipps und Tricks. Das Ziel ist, sich sicher und schön in High Heels zu fühlen! Eine kleine Choreo aus den erlernten Moves ist das Ziel unseres Workshops.
 
Dresscode/benötigt: BURLESQUE
Für den Workshop werden ein paar lange Handschuhe benötigt sowie Schuhe mit Absatz (kein Plateau)
 
Der Workshop richtet sich an Girls, Boys and everything inbetween! LGBTIQ* Safe Zone!
 
Die Dozent*innen
Maurice Stocsek aka Drag Queen Lola Lash: „Tanzen ist träumen auf Beinen“
Lola Lash vereint in ihrem Tanzstil klassischen Tanz und lateinamerikanische Einflüsse. Seit 2010 schlüpft der Schauspieler und Tänzer Maurice Stocsek in die Rolle der Lola Lash. DRAG wie “dressed as a girl” (frei nach Shakespeare), präsentiert sie sich im Stil des alten Hollywoods als futuristic old Hollywood glam Doll. Ihre 15-jährige Bühnenerfahrung macht sie zu einer Expertin der Performance auf Bühnen deutschlandweit, u.a. an der Oper Bonn, dem Rheinischen Landestheater Neuss, dem Staatstheater Saarbrücken oder dem Friedrichstadt Palast Berlin.
Seit vielen Jahren engagiert sich Maurice für die LGBTIQ-community und Heartbreaker, den Förderkreis der Aidshilfe e.V. Zuletzt so als Model für die aktuelle Imagekampagne des Vereins.
 
Daria alias @daring.daria, das Girl mit den highest heels: „Warm up before you dress down!“
Daria ist Teil des Pole Land Düsseldorf Teams und unterrichtet Hypnotic Pole und Frame Up Strip, beides Styles, die nicht gern ohne extreme Plateaus auskommen. Aber ob mit oder ohne Heels, sie tanzt einfach gern, liebt die Abwechslung zwischen smoothen und etwas abgehakten Bewegungen und legt viel Wert auf Musikalität.
In ihrem Workshop geht sie mit euch die Basics des Laufens und Tanzens in Heels durch. Es geht vor allem darum, dass ihr euch sicher und schön in den Schuhen zu fühlen sollt und vielleicht den einen oder anderen Tipp mitnehmen könnt, damit eure Füße stärker werden und ihr verletzungsfrei durch den Tag und die Nacht tanzen könnt.
Eine kleine Choreo aus den erlernten Moves ist das Ziel unseres Workshops.
 
Pia Karaus, Gründerin, Studioleitung und Headcoach Pole Land: „Bis zum Muskelkater und noch weiter“
Pia ist staatlich lizensierte Fitnesstrainerin, zertifizierte Pole Trainerin und Performerin. Dazu studiert sie Kunst an der Düsseldorfer Kunstakademie. Sie gründete Pole Land 2015 gemeinsam mit einer Partnerin. Pole Land ist das Pole Dance Studio in Düsseldorf, Oberbilk und bietet Unterricht sowie Workshops in Pole Dance und Pole Sport an. Für den Benefiz-Workshop stellt sie ihr Studio zur Verfügung!
 
Danke an alle Organisator*innen und Helfer*innen des Events!!