Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

#positivzusammenleben

Fotoaktion
Im Rahmen einer gemeinsamen Kampagne machen das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA), die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) und die Deutsche AIDS-Stiftung (DAS) auf das Anliegen des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember aufmerksam.
Bestandteil der diesjährigen Aufklärungskampagne ist eine Fotoaktion unter dem Motto/Hashtag #positivzusammenleben, an der sich auch die Aidshilfe Düsseldorf beteiligt. Wer Lust hat, sich mit einem eigenen Statement und Foto zu beteiligen, ist dazu herzlich eingeladen!
Ziel ist es, die Aussagen und Bildmotive der drei Testimonials der diesjährigen Kampagne um eigene, persönliche Gedanken und Fotos zu ergänzen - und damit nicht nur ein realistisches Bild vom Leben mit HIV aufzuzeigen, sondern um Vorurteile und Ängste abzubauen und Solidarität zu zeigen.
 
Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Motive!

 

Yvonne Hochtritt

Bereichsleitung Ehrenamt, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0211 - 77 095-41

Kontakt per E-Mail

Programm zum Welt-Aids-Tag

Hier finden Sie alle Aktionen rund um den Welt-Aids-Tag in Düsseldorf.

Programm zum Welt-Aids-Tag 2017 in Düsseldorf

Spenden hilft helfen!

Unser Solibär 2017

Endlich ist er da! Kuschelweich erorbert dieser Herzensbrecher auch wirklich jedes Herz - und ist ein schönes Zeichen der Mitmenschlichkeit und Solidarität.

Mehr Informationen

Liebe, Freundschaft, Sexualität – maßgeschneiderte Präventionsangebote

Im Rahmen ihrer Präventionsarbeit für Jugendliche und junge Erwachsene bieten wir die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate, individuell und flexibel an den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe ausgerichtet – bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Hause.

Mehr Informationen

Wir freuen uns über Zuwachs!

Jedes Mitglied der Aidshilfe Düsseldorf setzt ein starkes Signal gegen Stigmatisierung und Ausgrenzung von Menschen mit HIV/Aids und für Solidarität. Deshalb zählt jede Stimme.

  

Mehr Informationen